Pixel-Lineal

Bildschirmlineal zum Messen von Abständen in Pixel auf dem Anwenderbildschirm.
Ein genaueres Ablesen und Positionieren des Lineals ermöglicht eine zuschaltbare Lupe.

Pixel-Lineal

Pixel-Lineal ist Freeware. Sie dürfen das Tool beliebig nutzen und an andere Personen weitergeben.
Das Urheberrecht verbleibt jedoch bei uns, der WW-Anwendungsentwicklung. Für Schäden des Nutzers
durch das Programm können wir allerdings nicht haftbar gemacht werden! Die hier präsentierte Version 2.0 haben wir weiterentwickelt und bietet viele nützliche Neuerungen.

Zielgruppe: Anwender im Bildschirm-Publishing wie Web- oder Screen-Designer, Anwendungsentwickler, usw.

Systemvoraussetzungen: ab Windows 2000, unter "Eigenschaften von Anzeige / Effekte" sollte die Funktion "Fensterinhalt beim Ziehen anzeigen" aktiviert sein. Das Pixel-Lineal ist eine Visual Basic Anwendung und benötigt daher die VB5 (VB6 ab der Programmversion 2.0) Runtime. Diese ist aber höchstwahrscheinlich auf Ihrem PC installiert (im Lieferumfang von WIN2000, XP, Vista). Es reicht daher aus, die Datei pixlin.exe einfach in ein beliebiges Verzeichnis zu speichern und von hier auszuführen. Wenn Sie das Pixel-Lineal von Ihrem System entfernen wollen, löschen Sie einfach die Datei pixlin.exe.

Eigenschaften und Funktionen:

  • das Lineal ist frei auf Ihrem Bildschirm bewegbar, bleibt jedoch immer im Vordergrund
  • beim Start passt sich das Lineal automatisch dem Bildschirm an
  • ein Tooltip zeigt die genaue Position Ihres Mauszeigers
  • im Kontextmenü des Lineals können Sie zwischen vertikaler und horizontaler Ausrichtung wählen
  • zuschaltbare Bildschirmlupe für genaues Positionieren und Ablesen des Lineals

Erweiterungen in der Version 2.0:

  • Einstellbare Lineal-Transparenz (ab Windows 2000)
  • Einstellbare Einheiten: Pixel, Twips und Selbstdefiniert
  • beliebig viele eigene Markierer auf dem Lineal platzierbar
  • diverse kleine Aktualisierungen die den Umgang mit dem Lineal komfortabler machen
    (zuschaltbare Lupe bei aufgeräumten Lineal, Kontextmenü auf dem "SysTry" Icon)

Erweiterungen in der Version 1.1:

  • Hintergrundfarbe, Farbe der Lineal-Markierungen und der Texte frei einstellbar
  • die Bildschirmlupe zeigt in einer Statusleiste die aktuellen Mauskoordinaten, ausgehend vom Null-Punkt des Lineals
  • die Vergrößerung der Bildschirmlupe kann nun eingestellt werden
  • die aktuelle Farbe des Pixels unter dem Mauszeiger kann als HTML- oder VB-HEX-Wert angezeigt und kopiert werden
  • die zuletzt 16 kopierten Farben stehen in einem Menü als "gesammelte Farben" zur Verfügung
  • diverse Tastenkombinationen und Mausaktionen vereinfachen die Handhabung des Lineals
  • Auf Wunsch unserer Anwender: der Null-Markierer befindet sich jetzt an der Stelle "1" statt "0" (Version 1.0)
  • das Lineal kann in das "SysTry" der Taskleiste "aufgeräumt" werden

Download:

Name Größe Kurzbeschreibung
pixlin.exe 108KB Pixel-Lineal, Anwendung Version 2.0

Pixel-Lineal auf Freeware.de:

△ zum Seitenanfang

©2012 WW-Anwendungsentwicklung